Kontakt / Impressum / Datenschutzerklärung

Martina Fernsebner
Physiotherapeutin & sektorale Heilpraktikerin
auf dem Gebiet der Physiotherapie

Anschrift:
Rehschaln 166
94081 Fürstenzell

Telefon:
08502 / 917028 oder 0160 / 94645390

E-Mail:
martina-fernsebner@t-online.de

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz: 153/216/60468

Berufsbezeichnung: Physiotherapeuten

Berufshaftpflichtversicherung: Name und Sitz des Versicherers:
Rhion Versicherung AG
Postfach 10 12 49
41412 Neuss

Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung: https://www.ec.europa.eu/consumers/odr

Datenschutzerklärung

Inhaltlich Verantwortlicher für diese Webpräsenz („Inhaber“) gemäß § 5 Telemediengesetz (TMG) bzw. § 55 Rundfunkstaatsvertrag (RStV): siehe oben.

Technisch Verantwortlicher für diese Webpräsenz („Webhoster“): Dr. Christian Rank IT-Dienstleistungen, Weidenberg 12, 94081 Fürstenzell, E-Mail: info@dr-rank.de

Die folgende Datenschutzerklärung soll Sie umfassend darüber informieren, welche Daten wir beim Zugriff auf unsere Webseite erheben und speichern.

Speicherung von Logdaten

Beim Abrufen von Inhalten auf unserer Webpräsenz übermittelt Ihr Browser u. a. folgende Daten:

  • Ihre öffentlich sichtbare IP-Adresse,
  • Benutzername (nur wenn Sie auf passwortgeschützte Inhalte zugreifen),
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs,
  • Webadresse (URL) des abgerufenen Inhalts,
  • wenn Sie auf den Inhalt durch Anklicken eines Links zugreifen, die URL der Webseite, die den Link enthält (sog. Referrer),
  • Angaben zu Ihrem Web-Browser und Betriebssystem (sog. User-Agent).

Obige Daten werden zusammen mit dem HTTP-Statuscode (gibt an, ob der Inhaltsabruf erfolgreich war oder einen Fehler generiert hat) und der Anzahl der von unserem Webserver an Ihren Web-Browser zurückgesendeten Bytes protokolliert und beim Webhoster für einen Zeitraum von höchstens sieben Tagen aufbewahrt. Dies ist notwendig, um ggf. eine Fehleranalyse auf unserem Webserver vorzunehmen sowie Angriffe zu erkennen und nachzuverfolgen und dient somit der Sicherstellung der Betriebssicherheit unserer Webpräsenz. Die Daten werden ausschließlich zu diesem Zweck gespeichert und nicht zur Benutzerverfolgung (sog. Tracking) verwendet. Ein Zugriff auf diese Daten erfolgt nur durch den Webhoster im Rahmen der oben beschriebenen Zweckbestimmung oder aufgrund gesetzlicher Bestimmungen.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung und Speicherung der oben beschriebenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Die Erfassung obiger Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

Technische und organisatorische Maßnahmen

Der Webhoster trifft u. a. die folgenden Maßnahmen zum Schutz der verarbeiteten Daten:

  • Administrative Zugriffe auf die Serversysteme können ausschließlich durch entsprechend autorisierte Mitarbeiter des Webhosters erfolgen. Die Datenübertragung erfolgt hierbei stets in verschlüsselter Form.
  • Die auf den Systemen eingesetzte Software wird regelmäßig aktualisiert.
  • Die Datenspeicherung erfolgt ausschließlich auf eigenen Servern des Webhosters.
  • Der Serverstandort ist in Deutschland.