Meine Philosophie

Was immer Du tun willst, fang damit an.

Ich habe mir zur Aufgabe gemacht, die Lebensqualität meiner Klienten und Patienten zu erhöhen.

In unserer hektischen Welt mit ständig steigenden Belastungen – v. a. am Arbeitsplatz, aber leider z T. auch noch in der Freizeit „Freizeitstress“ – brauchen immer mehr Menschen Hilfe, um sich zu entspannen und um loslassen zu können. Einen Weg aus dieser  Überlastung zu finden, sollte zu einer Ihrer wichtigsten Aufgaben werden.

Dieser Weg ist im Moment vielleicht noch häufiger von Schmerzen oder anderen negativen Befindlichkeiten überschattet, führt aber mehr und mehr zu Vitalität, Wohlbefinden und Gesundheit!

Sehr gerne begleite ich Sie auf Ihrem Weg!

Meine Klienten erfahren bei mir den Luxus, dass ich mir Zeit nehme. Sie fühlen sich hier aufgehoben, mit ihren Problemen gesehen und wahrgenommen. Es ist ein Weg zu Ihnen selbst – im besten Fall spüren Sie das wunderschöne und unbeschreibliche Gefühl des Angekommen seins, eine Bewusstseinsschulung, ein Austausch bei dem ihr Feedback von sehr großer Bedeutung ist, ein interaktives Arbeiten. Die Bewusstseinsschulung wird immer Teil unseres Lebens sein. Wichtig dabei sind das Körperbewusstsein, das Bewegungsbewusstsein, das Ernährungsbewusstsein und ein bewusstes Erleben der privaten und beruflichen Beziehungen.

Es geht nicht ausschließlich darum, Leiden zu lindern, sondern so in Balance zu leben, dass sie gar nicht erst auftreten. Nicht nur behandeln, sondern vorbeugen!

Dabei werden Sie von mir in meiner Praxis für Physiotherapie unterstützt!